Im Scandi Stil dein Advents-Zuhause gestalten? Ich zeig dir wie.

(Aktualisiert am 24.10.2020)

Scandi, hygge, lagom…

Überall begegnen uns diese Schlagwörter. Sie springen uns von Magazinen entgegen und wir stolpern dauernd im Netz drüber.

Nun also auch hier.

Der Trend zum skandinavischen Stil ist ungebrochen. Und das liegt nicht nur am blau-gelben Möbelhaus.

Wenn du den Scandi Stil auch magst, dann gibt’s heute ein paar Anregungen zur Weihnachtszeit von mir.

Außerdem zeige ich dir, wie gut Leinen dazu passt.

Wenn du den Artikel zur Leinenherstellung kennst, dann weißt du, dass der Leinenanbau auch in Nordeuropa und den Ostseeländern eine lange Tradition hat.

In vielen Regionen ist sie bis heute lebendig und ich träume davon, einmal alle europäischen Leinenanbaugebiete zu bereisen.

An manchen Orten waren früher die Leinenbauern ziemlich wohlhabend. Lies mal Henrikes Artikel zu Hälsingland dazu.

Auch das Leinen, was ich für dein individuelles Kissen oder deine neue Leinenbettwäsche verwende, kommt aus Europa.

Es ist einfach das Beste.

leinen-im-scandi-style

Leinen in kirschrot

Wie in den vergangenen Jahren, gibt es auch in diesem Jahr eine Kleinserie aus kirschrotem Leinen für dich.

Los gehts ab dem 25. 10. 2020, 18:00 Uhr.

Und es gibt sie nur bis Januar. Danach ist Schluss.

Aber auch mit anderen Farben bekommst du den Scandi-Stil ganz easy hin.

Rot zählt ja zu den traditionellen Weihnachtsfarben, bekommt in diesem Jahr aber von vielen Grünschattierungen und Naturtönen ordentlich Konkurrenz.

rotes leinenkissen im scandi stil

Aber was ist der Scandi-Style überhaupt?

Der skandinavische Wohnstil ist vor allem eins – klar!

Und entspannt.

Und unkompliziert.

Schnörkellose, klare Formen, helles Holz und natürliche Materialien wie Leinen und Wolle für Wohnaccessoires sind die Hauptmerkmale.

Dabei ist es beinahe egal, ob du dich in Schweden, Norwegen oder Dänemark bedienst.

Sie sind sich ziemlich ähnlich.

Wenn wir genau hinsehen, ist es gerade das Reduzierte, was Ruhe und Klarheit bringt und durch fröhliche Farben lebendig und gemütlich wird.

Welche Farben nutzt der Scandi Stil?

Die Farbwahl bleibt dabei oft beschränkt. Lieber spielen die Skandinavier mit Mustern und Texturen.

Übrigens ist die Wertschätzung für Handarbeit in den Nordländern höher als bei uns in Deutschland.

Accessoires aus Leder, Wolle oder Leinen sind daher besonders begehrt und entsprechend kostspielig.

Glas und Keramik finden ebenso einen wichtigen Platz in der Einrichtung.

Die schwedische Glasmanufaktur “Kosta Boda” ist da ein tolles Beispiel für die Unternehmen, die die skandinavische Handwerkskunst verkörpern.

Ich finde, davon können wir uns ein Stückchen abschneiden.

Licht ist im Scandi Stil ein zentrales Element und nichts geht ohne Kerzen und Windlichter. Vor allem nicht in der langen, dunklen Winterzeit.

licht im scandi stil

Rot für Weihnachten?

Der klassische Farbdreiklang  an Weihnachten aus Rot-Weiß-Grün lässt sich also auch mit Skandi-Elementen in Szene setzen.

Die Fotos zeigen dir einige Beispiele. Mit Tannenzweigen und hellen Hölzern wie Birke, Ahorn und Kiefer bringst du Gemütlichkeit in dein Weihnachts-Zuhause.

Papierherzen und -sterne sind typische Dekoelemente, die du auch gut selbst herstellen kannst.

Ich habe dir einige Anregungen dazu auf mein Weihnachtspinboard gepackt.

Für meine eigene Weihnachtsdeko habe ich mir in diesem Jahr welche aus Kraftpapier gebastelt. Du kannst sie auch hier auf den Fotos finden.

Bei mir sorgen in diesem Jahr klare Zweifarbkontraste für Herzklopfen und ich muss mich nur noch entscheiden.

leinen-rot-beige

weiß rot kissenrot mit teal kombiWenn das nur nicht immer so schwierig wäre.

Vielleicht magst du mir in den Kommentaren mal deinen Favoriten nennen?

Extra für den Scandi-Look habe ich auch ein Druckmotiv im Scandi-Stil erstellt. Natürlich passt es auch nach Weihnachten noch und kann auch mit anderen Farben kombiniert werden.

Druckmotiv für kissen im scandi stil

Ich mag die klaren Kontraste des Druckes auf dem weißen Leinen und mag es genau so.

Aber wie würde es wohl aussehen in silber auf hellblauem Leinen? Pin-scandi-stil

Oder in rosa auf grau?

Find’s raus!

Schließlich ist hier immer alles genau so individuell, wie du.

Ich wünsche dir eine zauberhafte Adventszeit,

Deine Irina

Absolute Trendfarbe in diesem Jahr: ZIMT Wenn es ein Farbton ist, an dem wir in diesem Jahr nicht vorbeikommen, ist es Zimt.

…einfache und unkomplizierte Deko

Couchtischdeko…für mich lange ein Buch mit sieben Siegeln, denn es fiel mir schwer, meinen Wohnzimmertisch schön und ansprechend zu dekorieren.

Wer Wohnzeitschriften oder Einrichtungskataloge durchblättert, der sieht sie überall…die schönsten Dekorationen…aber wir leben schließlich nicht im Möbelhaus…ich meine es sollte eine Deko sein, die alltagstauglich UND schön ist.

Garnicht so einfach…aber nun, nachdem ich jahrelange Rumprobiererei hinter mir habe, gibt es für dich DIE 5 Tipps, mit denen du unkompliziert UND schön deinen Couchtisch dekorieren kannst.

Also lass es uns gemeinsam machen…und keine Angst…du musst weder viel Geld in neue Deko investieren, noch dich neu einrichten…ich habe bei mir zu Hause einfach die passende Deko zusammen gesammelt. Das kannst du doch auch, denn jeder hat ja schon einen kleinen Fundus an Dekorationen bei sich zu Hause.

5 Tipps für deine Couchtischdeko

Lass uns mit dem Tisch beginnen. ;-)

dekotipps couchtisch

 

Ich nutze zwei kleinere Tische in weiß, aber viele werden vermutlich auch einen einzelnen Tisch haben…kleinere Tische haben den Vorteil, dass sie schnell zur Seite geräumt sind, zum Beispiel wenn sich mal wieder mehrere kleine Wesen eine Liegewiese für den Fernsehabend bauen wollen…für die Dekotipps ist es aber egal, was für einen Couchtisch du zu Hause hast.

TIPP 1 für deine Couchtischdeko

Nutze Stapel…ich mag gestapelte Bücher…es können aber auch Zeitschriften oder Kästchen sein…je nachdem, was dir am besten gefällt.

dekotipps für den couchtisch

 

Oben drauf kommt noch ein “Abschlusspunkt”…in meinem Fall ein Keramikherz. Aber das kann auch ein schöner Stein vom letzten Urlaub, eine Muschel, ein Stück Holz oder sonst was sein…Hauptsache, es gefällt dir.

TIPP 2 für deine Couchtischdeko

Verwende ein Tablett. Tabletts sind unheimlich praktisch, denn für den Fall, dass ein Spielbrett oder das große Kaffeeservice Platz finden müssen, ist alles mit einem Griff zur Seite gestellt…praktisch und e-a-s-y… ;-)

couchtisch dekorieren

 

Meins ist rund und aus grauem Holz…aber es gibt Tabletts aus so ziemlich jedem Material und in so ziemlich jedem Stil, den man sich denken kann. Erlaubt ist…genau…was dir gefällt.

TIPP 3 für deine Couchtischdeko

Verwende natürliche Zutaten. Eine Pflanze in meinem Fall…

couchtisch dekotipps

 

Aber natürlich “zählt” auch ein Blumenstrauss, Zapfen in der Adventszeit, Obst oder, was auch immer du bei dir findest.

TIPP 4 für deine Couchtischdeko

Komplettiere mit Kerzen und Persönlichem…Kerzenlicht ist so schön gemütlich und auch tagsüber geben die Kerzenhalter dem ganzen Arrangement einen “runden” Gesamteindruck.

dekoidee wohnzimmertisch

 

Ob du nun, wie ich, Windlichtgläser oder Kerzenleuchter verwendest, bleibt ganz dir überlassen…ich wechsele auch öfter mal, dann bleibt alles interessant. Mein persönliches Element ist die Geweihstange eines Rehbocks, die ich einmal im Wald gefunden habe.

TIPP 5 für deine Couchtischdeko

Setze mit einem einzelnen Dekoelement einen Kontrapunkt.

wie dekoriere ich einen couchtisch

 

Ich habe mich für eine Schale mit Dekokugeln entschieden. Im Moment ist sie zur Weihnachtszeit passend gefüllt. Im Sommer nutze ich gern eine Glasschüssel mit schwimmenden Blüten oder einen flachen Korb mit Muscheln…wichtig ist nur, dass sich dadurch verschiedene  Höhen ergeben, die das Auge schweifen lassen…so kommt man zu einem stimmigen Gesamteindruck.

 

Nun sag, das war doch wirklich einfach und unkompliziert, oder?

Fehlt nur noch eins…etwas Nettes zum Anstoßen…dass die Deko so gelungen ist.

couchtischdekoration einfach und unkompliziert

 

Außerdem brauchst du natürlich noch jede Menge gemütlicher Kissen auf deinem Sofa, damit du deine gelungene Deko so richtig genießen kannst.

 

Wenn du nun noch ein paar Kleinigkeiten im Hinterkopf behältst, dann steht deinem ganz persönlichen Dekoerlebnis nichts mehr im Weg.

FARBEN

Wenn du sich wiederholende Farben nutzt, dann ergibt sich ein großartiges Gesamtbild. Die Profis unter uns achten darauf, Farben aus der Einrichtung wieder aufzugreifen. Hier sind es rosa und grau, die sich in den Kissen und der Wandfarbe sowie dem Dekofell wiederholen. Außerdem greift der Übertopf die Farbe von Möbeln und Fußbodenbelag auf.

TEXTUREN

Die Kombination unterschiedlicher Materialien hält den Gesamteindruck der Couchtischdeko lebendig. Hier sind es Glas, Holz, Metall, Keramik…wie du kombinierst ist Geschmackssache.

LIEBLINGSDINGE

Dekoriere nur mit Dingen, die dir gefallen! Denn es ist deine Deko, dein Zuhause und nur du musst es mögen! Wenn du also kein rosa magst, dafür aber ein Grünfan bist…dann los!

 

Damit du noch einmal einen Gesamteindruck bekommst, schau dir mein kleines Video hier ↓ an. Und dann nutze auch du die 5 Tipps für deine Couchtischdeko. Es ist einfach, unkompliziert und macht Spaß!

 

 

Ich freue mich, wenn du mir in den Kommentaren von deinen Lieblingsdekorationen erzählst. Was darf auf deinem Couchtisch nicht fehlen? Und haben dir meine 5 Tipps zur Couchtischdeko geholfen?

 

Viel Spaß bei der Umsetzung wünscht dir

deine Irina

 

Du möchtest keinen Blogartikel mehr verpassen? Dann abonniere gern den Flax7-Brief. Als Dankeschön erhältst du das E-Book Farbharmonie kostenlos in dein Postfach.

harmonische farbumgebung

Sommerideen – so wird’s unvergesslich Die Urlaubszeit kommt! Und genau die hatten wir uns eigentlich anders vorgestellt. Frankreich stand auf meiner Liste gaanz weit oben. Obwohl ich schon wirklich einiges von diesem schönen Land gesehen habe, die Provence fehlt noch. Und einmal über die Pyrenäen hab ich auch noch auf meiner privaten Bucketlist.