Gästezimmer so gemütlich

Bekommst Du auch so gern Besuch?

Die Feiertage stehen vor der Tür und für manche von uns heißt das, lieber Besuch kündigt sich an, das Gästezimmer muss gemütlich hergerichtet werden.

Vielleicht hast Du auch schon darüber nachgedacht, wie Du Deinen Gästen den Aufenthalt bei Dir so schön wie möglich machen kannst.

Dabei ist es ganz egal, ob Du ein separates Gästezimmer hast, oder Deinen Besten sonstwo in Deinem Zuhause die Übernachtung ermöglichst.

Es gibt ein paar Dinge, die Du tun kannst, damit sie sich willkommen und wohl fühlen.

Hier sind meine Tipps, die ich ebenfalls nutze, denn meine Liebsten bleiben gern, wenn sie die rund 600km von Berlin hierher geschafft haben.

Mach es gemütlich

Eine Extradecke oder ein Plaid und zusätzliche Kissen in verschiedenen Größen sorgen nicht nur optisch für Gemütlichkeit.

Jede von uns hat ihre persönlichen Vorlieben, wie sie am liebsten schläft oder entspannt.

Wie schön, wenn ich eine separate Wolldecke vorfinde, um meine (wirklich immer) kalten Füße zu wärmen.

Ein paar zusätzliche Kissen sorgen außerdem dafür, dass das abendliche Lesen im Bett kuschelig und gemütlich ist.

 

gemütliches Gästezimmer leinenbettwäsche blautöne

zusätzliche Kissen sorgen für Komfort

 

handgenähtes Leinenbetttuch komplettiert dein Bettwäscheset

gemütliches Gästezimmer

leinenkissen grau, mit schmaler randrüsche

wähle die Farbe & den Stil nach Deinen Wünschen

 

Sorge für eine persönliche Note im Gästezimmer

Blumen oder ein geschicktes Deko-Arrangement auf einem Beistelltisch oder einer Kommode sorgen dafür, dass das Gefühl eines unpersönlichen Hotelzimmers garnicht erst entsteht.

Wie ich solche Dekoinseln gestalte, kannst Du in diesem Artikel zur Couchtischdeko lesen.

 

Blumen im Gästezimmer

 

 

Bettwäsche und Dekokissen abstimmen

Vielleicht magst Du Deine Leinenbettwäsche nicht “abgeben”, wenn Du nur eine Garnitur davon hast.

Du kannst aber die Kissenhüllen der Sofakissen auf die Gästebettwäsche abstimmen und so einen  Look schaffen, dass Deine Gäste sich schon bei ihrer Ankunft darauf freuen, ins Bett zu gehen.

Gästezimmer gemütlich einrichten Style-Guide für deine Kissendeko

Im Style Guide für Deine Kissendeko habe ich Dir eine einfache Anleitung erstellt. Trag Dich hier ein und ich schicke es Dir kostenlos per Mail in Dein Postfach.

Please wait...

Danke für Deine Anmeldung!

 

Zusätzlicher Sitzplatz

 

Sicher kennst Du den Spruch:

Zu sauber für die Wäsche, aber nicht frisch genug für den Schrank.

Willkommen auf DEM STUHL!

 

Außer als Ablageplatz für Kleidung und andere persönliche Dinge, bietet sich eine separate Sitzgelegenheit auch an, um zu lesen, sich die Nägel zu lackieren oder einfach außerhalb des Bettes Platz zu nehmen.

Kurz – ein zusätzlicher Stuhl oder Sessel erhöht einfach den Komfort!

Erst recht, wenn Du auch hier durch ein Dekokissen für Gemütlichkeit in Deinem Gästezimmer sorgst.

 

gemütliches Gästezimmer

eine zusätzliche Sitzgelegenheit mit Dekokissen

 

Stauraum

 

Übrigens stelle ich meinen Gästen gern noch einen großen Korb ins Zimmer – falls jemand eher zur Minimalismus-Fraktion gehört und auf zusätzliche Kissen und Decken verzichten möchte. (Mein Mann wäre so jemand. *grins*)

 

Stauraum im Gästezimmer linen pillow lightblue and darkblue

Kissen und Decken sind in einem Korb schnell verstaut

 

Kleine Geste – große Wirkung

 

Etwas Lesestoff und Getränke mit Glas macht es zuletzt perfekt.

So kannst Du Deinen Gästen den sprichwörtlichen Wunsch von den Lippen ablesen.

 

winterkissen, kissen winterdruck

Lesestoff und Getränke sind das Tüpfelchen auf dem i.

 

Garnicht schwierig, oder? Es sind oft die kleinen Dinge, die am meisten zählen.   Gästezimmer gemütlich einrichten

Hast Du weitere Tipps für ein gemütliches Gästezimmer?

Dann freue ich mich auf Deinen Kommentar.

Herzlichst, Deine Irina.

Bei Pinterest pinnen!
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*