Leinenpflege – easy peasy

Weichspüler Leinenpflege

 

Leinenpflege sicher aufwändig…?

Schon öfter bin ich gefragt worden, wie das denn mit der Leinenpflege deiner Flax7 Schätze ist…oder ob das aufwändig ist.

Nö, garnicht…eben einfach, so wie wir es mögen…unkompliziert.

Es ist einfacher, als viele gemeinhin annehmen. Denn was Oma noch sagte, dass man Leinen ewig bügeln muss, ist lange überholt. Schließlich wollen wir es weich und lässig haben…stimmt’s?

 

Waschmaschine oder Reinigung? Und wie ist das mit dem Bügeln?

Wenn ihr eins der Leinenschätze von Flax7 in euer Zuhause holt, dann ist es bereits vorgewaschen, also denkbar weich und anschmiegsam. Und direkt fertig zum Gebrauch.

Ihr könnt also gleich euer Lieblingssofakissen beziehen. Wenn es dann aber mal gewaschen werden muss, dann stellt einfach einen Baumwollwaschgang bis 40° C ein und schon geht es los. Nach der Wäsche ab in den Trockner und schon wieder fertig!

Die Bettwäsche könnt ihr, sofern sie unbedruckt ist, auch bis 60° C waschen. Alles andere bleibt, wie gehabt.

Weichspüler macht es ganz besonders weich…oder?

Für die Leinenpflege braucht man keinen Weichspüler. Durch Weichspüler würden die Leinenfasern überlagert und die schönen Eigenschaften gingen verloren. Und schließlich ist das gerade der große Vorteil…dass Leinen atmungsaktiv und hypoallergen ist…wäre ja zu schade, dies durch den Weichspüler zunichte zu machen.

Auch die Drucke werden durch den Weichspüler etwas in Mitleidenschaft gezogen…wer will das schon…? Trotzdem entwickeln sie im Laufe der Zeit einen shabby Charakter und werden etwas blasser.

Wie lange habe ich denn was von Leinen?

Übrigens wird Leinen umso schöner, je öfter es gewaschen wird. Und anders als Baumwolle hält Leinen 10mal länger. Die einzelne Faser ist dicker und robuster, was sie haltbarer macht. Dadurch hat man an Leinenwäsche viel länger Freude und die Investition in die hohe Qualität zahlt sich aus. Hier bei Flax7 verwende ich nur reines, europäisches Leinen, das in den besten Klimabedingungen gewachsen ist und so der Grundstoff für dein kleines Stückchen Luxus im Alltag ist.

Wer nun noch mehr über Leinen oder Leinenpflege wissen möchte, der schreibt mich gern an.

Eure Irina

Comments are closed.
Translate »