weihnachtlich dekorieren in drei Stilrichtungen

Weihnachtlich dekorieren in 3 Stilrichtungen – mit Farbguides

Bestimmt denkst du auch schon über die Deko zur Weihnachtszeit nach.

Oder hast du vielleicht sogar schon damit begonnen?

Familie, Freundschaft, Gemeinschaft – noch mehr als sonst stehen diese drei im Mittelpunkt der diesjährigen Advents- und Weihnachtszeit.

Wenn wir gemeinsam feiern steht das Wohlbefinden in geselliger, kleiner Runde an erster Stelle.

Mit viel Liebe sorgen wir dafür, dass wir eine frohe und genussreiche Zeit mit all unsren Lieblingsmenschen haben. Wir wollen wertvolle Momente schaffen, an die wir uns später noch lange erinnern.

gemütliches Zuhause mit Leinentextilien

Farbguides helfen dabei weihnachtlich zu dekorieren

Dafür dekorieren und schmücken wir unser Zuhause mit ganz besonderer Sorgfalt.

Kleine Dekoarrangements unterstützen das große Ganze und sorgen für die passende Festtagsstimmung.

Kissen, Sofadecken und natürlich Weihnachtsbaum und Lichterkette bilden einen passenden Rahmen für unser Fest.

Um dein Zuhause weihnachtlich dekorieren zu können, lohnt ein Blick auf die angesagten Stilrichtungen.

Ich habe einige schöne Farbkombinationen für dich herausgesucht, die unsere Wohlfühlräume in eine stimmungsvolle (vor)weihnachtliche Stimmung tauchen.

Komm mit und suche aus, was dir am besten gefällt.

GREEN & NATURAL

Es war kaum anders zu erwarten, auch für den Winter bleibt Grün ein bevorzugter Farbton. Und ich finde die verschiedenen Schattierungen bringen so viel Positivität ins Haus.

Nicht umsonst reißt ja auch der Zimmerpflanzentrend nicht ab.

Vor allem in Verbindung mit hellen zurückhaltenden Tönen wie Sandbeige, Graunuancen oder zurückhaltendem Rotbraun ergeben sich tolle Kombinationen.

Alles soll ruhig, zeitlos und echt sein. Schnelllebige Trendthemen sind hier fehl am Platz.

Gemeinsam mit der Familie genießen und Erlebnisse schaffen, steht im Fokus.

In trauter Runde Geborgenheit spüren und zurück zur Natürlichkeit finden.

Daher gewinnen natürliche Materialien und handwerkliche Aspekte eine größere Bedeutung.

weihnachtlich dekorieren 3 stilrichtungen

Ruhig und einladend mit natürlichen Farbtönen

Die Einrichtung wird ruhiger, Hochglanz verliert seinen Reiz und wir entdecken „neue“ alte Lieblingsstücke wieder.

Dekoriere doch auch mal eine Bank oder einen Stuhl im Flur mit einladenden Kissen oder kuscheligen Plaids. So beginnt die Entspannung schon beim Betreten deines Zuhauses auf dich zu wirken.

Salbeigrüne Leinenkissen und dazu vielleicht Sandbeige oder Zimt sorgen für genau die richtige Farbmischung.

Weihnachtlich dekorieren hört schließlich nicht beim Adventskranz auf, wenn wir diese besondere Stimmung in unser Haus holen wollen.

weihnachtlich dekorieren mit leinen

PASTELL & FEMININ

Auch Pastelltöne bleiben.

Sie bringen feminine Eleganz in dein Zuhause.

Sinnliche Dekorationen für die unvergesslichen Momente des Lebens in einer zart-pastelligen Farbreihe in cremigen Sorbetfarben.

Und nein, das bedeutet nicht, dass du alles mit rosa Zuckerguss überziehen musst.

Kombiniere gern verschiedene Pastelltöne miteinander und setze mit Kontrasten wohldosiert einige Gegenpunkte.

Besonders leicht kannst du hier verschiedene Farben mischen.

Mit hellen Räumen und Polstermöbeln sorgst du so für ein stilvolles und warmes Ambiente.

Verschiedene Sofakissen und Leinenplaids sorgen für eine gemütliche einladende Atmosphäre.

Mit Druckmotiven auf deinen Kissen kannst du verschiedene Farben des Raums in klitzekleinen Dosen wiederaufgreifen und so für einen stimmigen Look sorgen.

leinenkissen weihnachtlich dekorieren
leinen kissen weihnachtlich dekorieren

CREME & GOLDEN

Strohfarben und warme Sandtöne mit goldenen Akzenten thematisieren die Suche nach mehr Natur und einer achtsameren Lebensweise in einem urban geprägten Stil.

Wir alle wollen mehr Zeit für Familie und Freunde, mehr Gemeinschaftssinn und ein engeres Zusammenrücken.

Zurückhaltende Farbnuancen lassen handwerklichen Techniken den Vortritt.

Gestalte eine ruhige, zurückhaltende Atmosphäre mit Kissen in natürlichen Tönen wie Sandbeige, Almond oder weiß und ergänze mit goldenen Motiven oder dekorativen Elementen.

Helle Hölzer und kleine Details des nordischen Wohnstils passen gut dazu, ohne zu rustikal zu wirken.

Damit kannst du ein Landhaus genauso einrichten, wie ein Appartement in der Innenstadt.

weihnachtlich dekorieren
weihnachtlicher scandi look
weihnachtlich natürlich dekorieren

Weihnachtlich dekorieren in verschiedenen Stilrichtungen

Wie wird’s weihnachtlich?

Stimme deine Weihnachtsdeko auf das entsprechende Farbschema ab und alles wird festlich, gemütlich sein.

Deine Liebsten und du sollt euch wohlfühlen. Wenn dann die Kerzen brennen und die Weihnachtsmusik im Hintergrund erklingt, wirds ein stilvolles Fest.

Gutes Essen und anregende Gespräche lassen uns lange zusammensitzen.

Wir werden diese Stunden noch lange in guter Erinnerung behalten.

Extratipp:

Wählst du keine allzu weihnachtlichen Motive für deine Kissen, kannst du deine Dekorationen weitaus länger und vielfältiger nutzen.

Je nach Farbkombination kannst du wechselnde Looks gestalten.

Wie gut, dass die Home-Textilien aus reinem Leinen so langlebig sind.

bedruckte leinenkissen für weihnachtliche dekorationen
weihnachtlich dekorieren in verschiedenen stilrichtungen

Du willst unkompliziert weihnachtlich dekorieren?

Weihnachtliche Dekoideen finden sich gerade jetzt überall.

Und außerdem haben wir ja schon genug Deko.

Stimmt.

Gerade deshalb ist das neue Kombinieren der liebgewonnenen Teilchen nicht immer ganz einfach.

Aus dieser Lage heraus kaufen wir dann doch nochmal alles neu.

Ich möchte dir helfen, dass du nur ergänzende Stückchen dazukaufen musst und stattdessen deine Stücke der letzten Jahre weiter nutzen kannst.

Ich habe dir Farbguides erstellt, mit denen das Kombinieren der verschiedenen Weihnachtsstile leicht fällt.

So kannst du mit deiner vorhandenen Deko etwas Neues zaubern.

Die langlebigen Kissenhüllen und Sofadecken aus Leinen sind sowieso für jahrelange Freude gemacht.

Neu kombiniert schaffst du neue Looks.

Farbguides weihnachtlich dekorieren

Lade dir die Farbguides für deine weihnachtliche Deko hier kostenlos runter.

Herzlich

Deine Irina.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*